Thermostat Trick gegen Überhitzung

Thermostat wird gebohrt

Durch die Architektur der 50-80 Jahre US V8 Motoren gibt es immer wieder ein Problem bei der
Entlüftung der Kühlsysteme. Wurde das Kühlsystem komplett entleert oder ein neu überholter Motor
das erste mal befüllt, kommt es heufig zu Lufteinschlüssen im Motor Block.

Das Resultat ist ein schnelles überhitzen oder sogar ein Kopfdichtungsschaden.

Die verbliebene Luft erhitzt sich schnell und erzeugt ein enormen Überdruck im Kühlsystem.

Einer der Punkte im Kühlsystem ist der Bereich unterhalb des Thermostaten. Wird beim Entlüftungsvorgang nicht lange genug gewartet bis die Luft aus dem System ist kann evtl. unterhalb des Thermostaten eine Luftblase entstehen.

Um die Luftblase bereits bei der Warmlaufphase aufzulösen wird hier einfach am Rand des Thermostaten ein kleines 3mm Loch gebohrt. Damit kann die Luft auch bei geschlossenem Thermostaten leicht entweichen und das Kühlsystem besser entlüftet werden.

Neuer Thermostat
Neuer Thermostat
Thermostat wird gebohrt
Thermostat wird gebohrt
Thermostat mit Loch
Thermostat mit Loch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Folgen

Wir benachrichtigen dich über jeden neuen Post.

Join other followers: