Archive for Monat: Februar 2019

OBD 1 Fehlercode lesen ohne Scanner

Obd1 Diagnose mit Bordmitteln

On Board Diagnostic OBD ist für US Fahrzeuge ab Mitte der 80er Jahre erhältlich gewesen. Wie bei anderen Entwicklungen war die Corvette von General Motors eines der ersten Fahrzeuge mit dieser Technik.

Hier wird nun gezeigt wie dort die Fehlercodes ohne Zusatzgerät(Scanner) ausgelesen werden können.

Continue Reading…

Die richtige Füllmenge für US Automatikgetriebe

Überfüllte Automatik

Zu wenig Öl ist für ein Automatikgetriebe genau so schlecht wie zu viel Öl. Mit dem überfüllen eines Getriebes kann dies schnell undicht werden. Die überflüssige Ölmenge wird bei der Fahrt durch die Simmerringe gedrückt und kann diese dann beschädigen. Bei extrem überfülltem Getriebe können sogar Kupplungsteile oder Zahnräder beschädigt werden.

Die Füllmenge der Getriebe wird über einen Peilstab im Motorraum gemessen. Und zwar immer bei warmen Getriebeöl, laufendem Motor und Wählhebel in der Parkposition.

Continue Reading…

Anzugsdrehmoment Ford V8 429, 460, 514 – 385er Series

Ford Big Block 385er

Ford V8 – Einstelldaten und Anzugsdrehmomente

429, 460, 514

Zündfolge

Zylinder Bezeichnung Verteiler Rotation
 

Rotor dreht:

gegen den Uhrzeiger

Anzugsdrehmoment

Continue Reading…

Ford 385 Engine – 429 460 Big Block – Daten und Geschichte

Ford-429-460

Die Ford 385-Motorenfamilie war das letzte Big Block V8-Motordesign der Ford Motor Company, das den Ford-MEL-Motor ersetzte und die Ford-FE-Motorenfamilie nach und nach ablöste. Der Motor, der seinen Namen von dem 3.85 inch (98-mm-Hub) der 460-Cubicinch Version (7,5-Liter-V8) der Kurbelwelle erhielt, war eine komplette Neuentwicklung von den bisherigen Konstruktionen, wobei dünnwandige Gießverfahren und ein kantenloser Block verwendet wurden um Gewicht zu sparen.

Continue Reading…

Folgen

Wir benachrichtigen dich über jeden neuen Post.

Join other followers: