So wird das Getriebesteuermodul beim Chevy zurückgesetzt

GM TCU

Getriebe überholt, repariert oder einfach getauscht?
Dann sollte man auf jeden Fall das Steuergerät einmal zurücksetzten.
Die meisten Steuergeräte speichern die Daten der Sensoren und passen dann darauf die Schaltpunkte und Steuerung der Aktuatoren an.

Mit folgenden Schritten wird das System resettet

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Mit dieser Prozedur wird das GM Steuergerät wieder zurückgesetzt und beginnt anschließend wieder komplett neu mit dem “Lernprozess”.
Bitte starten Sie diesen Ablauf nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie wieder auf den Auslieferzustand der Module zurückgehen wollen!

  1. Zündschlüsselposition

    Vor dem Zurücksetzen des Getriebesteuergeräts muss die Schlüsselstellung überprüft werden. Zu Beginn müssen Sie die Schlüsselposition auf 2 ändern.
    Prüfen Sie, ob die Armaturenbrettleuchten leuchten.
    Es ist jedoch nicht notwendig, im ersten Schritt auf das Gaspedal zu treten und das Auto zu starten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die den Schlüssel drehen.
    Vorsichtig hinhören, es werden zwei Klicks gemacht. Gleichzeitig leuchten die Armaturenbrettleuchten auf. Sie sollten den Motor noch nicht starten.

  2. Gaspedal treten

    Wenn Sie mit dem vorherigen Schritt fertig sind, müssen Sie jetzt nur noch auf das Gaspedal treten. Stellen Sie sicher, dass Sie es ganz nach unten drücken.
    Treten Sie das Gaspedal ganz durch, um den Kickdown-Schalter zu aktivieren. Halten Sie das Pedal gedrückt und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  3. Abwarten

    Bitte nicht ungeduldig werden!
    Alles, was Sie während dieser Zeit tun müssen, ist, das Pedal etwa 15 Sekunden lang gedrückt halten, was ausreicht, damit das Gaspedal den vollständigen Reset-Vorgang auslöst.

  4. Zündschlüssel zurück schalten

    Nachdem Sie Ihren Fuß weitere 10-12 Sekunden lang auf dem Gaspedal haben, müssen Sie nun fortfahren und den Schlüssel auf die Ausgangsposition zurückschalten. Lassen Sie das Pedal jedoch nicht los. Um das „Zurücksetzen“ auszulösen, müssen Sie Ihren Fuß auf dem Pedal lassen.

  5. Gaspedal loslassen

    Nachdem Sie den Schlüssel in die Grundstellung gedreht haben, können Sie das Gaspedal loslassen. Stellen Sie sicher, dass Sie während des vorherigen Schritts Ihren Fuß auf dem Pedal belassen haben. Und lassen Sie das Gaspedal erst los, wenn Sie den Schlüssel in Nullstellung gedreht haben.

  6. Nochmal Abwarten

    Wir wissen, dass Sie nicht warten möchten. Der Neustartvorgang dauert jedoch etwas. Sie müssen Ihrem Chevy eine Pause gönnen, nachdem Sie den Fuß vom Gaspedal genommen haben.
    Ihr Motor sollte ungefähr 5 Minuten lang ausgeschaltet sein. Prüfen Sie, ob sich der Zündschlüssel in der Aus-Position befindet. Ändern Sie die Position nicht.

  7. Rücksetzung aktiviert

    Sie sind praktisch fertig mit dem Vorgang. Sie haben tatsächlich die Rücksetzung Motorsteuereinheit (ECU) zusammen mit der Rücksetzung der Getriebesteuereinheit (TCM) durchgeführt. Jetzt müssen Sie nur noch fahren!

    Nach der Rücksetzung brauchen die beiden Einheiten neue Daten, um mit dem “Lernprozess” zu starten. Die erste Fahrt sollte etwa 20 Minuten dauern. Die TCU wird zusammen mit der ECU Daten tauschen und sich abstimmen. Sie werden versuchen, Ihre Fahrtechnik zu erlernen. Fahren Sie möglichst “normal” und versuchen Sie verschiedene Fahrzustände abzubilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Folgen

Wir benachrichtigen dich über jeden neuen Post.

Join other followers: